Bilden Sie sich weiter und werden Sie zum Experten

Unsere Schulungen richten sich an Gewerke, die in der elektrotechnischen Installation von intelligenter Gebäudetechnik tätig sind. Die Inhalte werden stufenweise und praxisbezogen vermittelt: Von den Grundlagen in der Planung und Umsetzung einer smarten Installation, über die Inbetriebnahme, bis hin zur Dokumentation und Nachsorge. Ziel ist es, dass Sie das Erlernte in Ihrem Tagesgeschäft anwenden und Ihren Erfolg daraus messen können.

Ihr Nutzen

Referenten: praxiserfahrene Elektrotechniker und Ingenieure

kleine Gruppen, mit max. 10 Teilnehmern

Schulungsräume mit Wohlfühlatmosphäre

Wissensvermittlung mit maximalem Praxisbezug

Möglichkeit des intensiven Austauschs unter Kollegen

Unser Schulungsprogramm

Das OPUS Schulungskonzept unterteilt die Qualifizierung in projektgerechte Schritte, zum stufenweisen Ausbau der Kenntnisse:

  • Basis-Schulung zum Erlernen der theoretischen und praktischen Grundlagen
  • Workshop für die Vertiefung und praktische Ausführung
  • Steuerung zum Erlernen der Zugriffs- und Visualisierungsmöglichkeiten

Darüber hinaus bieten wir projektbezogene Individual-Workshops an.

Modul 1

OPUS Basis-Schulung

Die Basis-Schulung besteht aus vier Bausteinen. Diese beinhalten sowohl die theoretischen Grundlagen einer intelligenten Gebäudetechnik, als auch deren praktische Umsetzung.

Ziele/Fokus:

  • Kennenlernen der Technologie
  • Arbeiten mit EnOcean
  • Aufbau und Vernetzung mit OPUS greenNet
  • Einfache Konfiguration der Komponenten
Details anzeigen
  • Preis

    inkl. Verpflegung

    99 EUR

Dauer: 5 Stunden, jeweils 12-17 Uhr

Baustein „EnOcean-Technik“

Hardware / Funktechnik
Inhalte:

  • Praxisanwendungen Aktorik und Sensorik
  • Repeating vs. Routing
  • Reichweiten
Baustein „OPUS greenNet“

Lösungswelt
Inhalte:

  • Produkte und Pakete
  • OPUS Schalterprogramm als Basis
  • Ausblick ConfigTool
Baustein „OPUS BRiDGE“

Funktionen und Lösungen
Inhalte:

  • Unterschiedliche OPUS BRiDGE-Arten (1- und 2-Kanal, Jalousie, Dimmen)
  • Repeater
  • Anwendungsbeispiele (Timer, Toogle-Funktion)
Baustein „ConfigTool“

Praktische Anwendung
Inhalte:

  • Software-Installation
  • Integration von Produkten über QR-Codes
  • Einrichtung von Räumen, Befehlen und Funktionen
  • Einfache Dokumentation der Projekte

Hinweise: Bitte bringen Sie einen Laptop (Windows 10 inkl. aktueller Updates), sowie ein OPUS ConfigTool mit.

Modul 2

OPUS Workshop

Im Workshop werden die Grundlagen der Basis-Schulung vertieft und praktisch ausgeführt.

Ziele/Fokus:

  • Installation eines vernetzten SmartHome mit der OPUS BRiDGE und dem ConfigTool
  • Vernetzen von einzelnen Komponenten über eine Software
Details anzeigen
  • Preis

    inkl. Verpflegung

    99 EUR

Dauer: 4 Stunden, jeweils 9-13 Uhr

Inhalte:

  • Räume anlegen und löschen
  • Einfache Verbindungen
  • Gruppenbildung
  • Zentralbefehle / Rauchmelder / Aussperrschutz

Hinweise: Bitte bringen Sie einen Laptop (Windows 10 inkl. aktueller Updates), sowie ein OPUS ConfigTool mit.

Modul 3

OPUS Steuerung

In diesen Schulungen erlernen Sie die Visualisierungs- und Fernzugriffsmöglichkeiten. Hier kann zwischen zwei Bausteinen gewählt werden.

Ziel/Fokus:

  • Visualisierung und Steuerung der vernetzten Installation über App und/oder Sprache
Details anzeigen
  • Preis

    inkl. Verpflegung

    199 EUR
Baustein
„OPUS SmartHome Gateway“

Inhalte:

  • Einbinden der Komponenten in Apps unterschiedlicher Anbieter
  • Einrichten von Szenen und Gestaltung der Nutzeroberflächen

Dauer: 3 Stunden, jeweils 14-17 Uhr

Baustein
„myHomeControl“

Inhalte:

  • Notwendige Infrastruktur
  • Erweiterung auf eine ganzheitliche Gebäudesteuerung
  • Einrichtung von Funktionen
  • Visualisierung mittels grafischem Grundriss
  • Sprachsteuerung und Integration von Fremdsystemen

Hinweise:

  • Für diese Schulung benötigen Sie allgemeine Kenntnisse der Elektro-/Funk-/Gebäudetechnik.
  • Ein Laptop wird nicht benötigt.

Dauer: 4 Stunden, jeweils 14-18 Uhr

Modul 1

OPUS Basis-Schulung

Die Basis-Schulung besteht aus vier Bausteinen. Diese beinhalten sowohl die theoretischen Grundlagen einer intelligenten Gebäudetechnik, als auch deren praktische Umsetzung.

Ziele/Fokus:

  • Kennenlernen der Technologie
  • Arbeiten mit EnOcean
  • Aufbau und Vernetzung mit OPUS greenNet
  • Einfache Konfiguration der Komponenten
Details anzeigen
  • Preis

    inkl. Verpflegung

    99 EUR

Dauer: 5 Stunden, jeweils 12-17 Uhr

Baustein „EnOcean-Technik“

Hardware / Funktechnik
Inhalte:

  • Praxisanwendungen Aktorik und Sensorik
  • Repeating vs. Routing
  • Reichweiten
Baustein „OPUS greenNet“

Lösungswelt
Inhalte:

  • Produkte und Pakete
  • OPUS Schalterprogramm als Basis
  • Ausblick ConfigTool
Baustein „OPUS BRiDGE“

Funktionen und Lösungen
Inhalte:

  • Unterschiedliche OPUS BRiDGE-Arten (1- und 2-Kanal, Jalousie, Dimmen)
  • Repeater
  • Anwendungsbeispiele (Timer, Toogle-Funktion)
Baustein „ConfigTool“

Praktische Anwendung
Inhalte:

  • Software-Installation
  • Integration von Produkten über QR-Codes
  • Einrichtung von Räumen, Befehlen und Funktionen
  • Einfache Dokumentation der Projekte

Hinweise: Bitte bringen Sie einen Laptop (Windows 10 inkl. aktueller Updates), sowie ein OPUS ConfigTool mit.

Modul 2

OPUS Workshop

Im Workshop werden die Grundlagen der Basis-Schulung vertieft und praktisch ausgeführt.

Ziele/Fokus:

  • Installation eines vernetzten SmartHome mit der OPUS BRiDGE und dem ConfigTool
  • Vernetzen von einzelnen Komponenten über eine Software
Details anzeigen
  • Preis

    inkl. Verpflegung

    99 EUR

Dauer: 4 Stunden, jeweils 9-13 Uhr

Inhalte:

  • Räume anlegen und löschen
  • Einfache Verbindungen
  • Gruppenbildung
  • Zentralbefehle / Rauchmelder / Aussperrschutz

Hinweise: Bitte bringen Sie einen Laptop (Windows 10 inkl. aktueller Updates), sowie ein OPUS ConfigTool mit.

Modul 3

OPUS Steuerung

In diesen Schulungen erlernen Sie die Visualisierungs- und Fernzugriffsmöglichkeiten. Hier kann zwischen zwei Bausteinen gewählt werden.

Ziel/Fokus:

  • Visualisierung und Steuerung der vernetzten Installation über App und/oder Sprache
Details anzeigen
  • Preis

    inkl. Verpflegung

    199 EUR
Baustein
„OPUS SmartHome Gateway“

Inhalte:

  • Einbinden der Komponenten in Apps unterschiedlicher Anbieter
  • Einrichten von Szenen und Gestaltung der Nutzeroberflächen

Dauer: 3 Stunden, jeweils 14-17 Uhr

Baustein
„myHomeControl“

Inhalte:

  • Notwendige Infrastruktur
  • Erweiterung auf eine ganzheitliche Gebäudesteuerung
  • Einrichtung von Funktionen
  • Visualisierung mittels grafischem Grundriss
  • Sprachsteuerung und Integration von Fremdsystemen

Hinweise:

  • Für diese Schulung benötigen Sie allgemeine Kenntnisse der Elektro-/Funk-/Gebäudetechnik.
  • Ein Laptop wird nicht benötigt.

Dauer: 4 Stunden, jeweils 14-18 Uhr

Projektbezogene

Individual-Workshops

Die Inhalte dieses Workshops werden individuell auf Ihr Projekt zugeschnitten und beinhalten überwiegend praktische Übungen.

Ziele/Fokus:

  • Detaillierte Gebäudesteuerung/-visualisierung mit myHomeControl
  • Selbstständige Erstellung von eigenen Projekten
Details anzeigen
  • Preis

    inkl. Verpflegung

    499 EUR

Dauer: 7 Stunden, jeweils 9-16 Uhr

Inhalte:

  • Notwendige Infrastruktur
  • Überblick über die Software, sowie dessen Installation und Einrichtung
  • Anwendungsbeispiele
  • Fernzugriff mittels DDNS bzw. fester IP
  • Visualisierung mittels grafischem Grundriss
  • Sprachsteuerung und Integration von Fremdsystemen

Hinweise:

  • Für diese Schulung benötigen Sie allgemeine Kenntnisse der Elektro-/Funk-/Gebäudetechnik.
  • Außerdem sollten Sie hierfür die Basis-Schulung belegen.
  • Bitte bringen Sie einen Laptop (Windows 10 inkl. aktueller Updates) mit.
Termine, Anmeldung und weitere Informationen

Termine

Die aktuellen Schulungstermine können Sie hier einsehen. Es ist kein passender Termin für Sie dabei? Ihr Anfahrtsweg ist zu weit? Gerne vereinbaren wir auch einen persönlichen Termin bei Ihnen vor Ort – Preise erhalten Sie auf Anfrage. Sprechen Sie uns an!

Anmeldung

Die Schulungsanmeldung kann per Online-Formular, Fax oder E-Mail erfolgen und ist bindend. Nach der Anmeldung erhalten Sie eine Anmeldebestätigung per E-Mail. Unverbindliche Reservierungen sind nicht möglich.

Veranstaltungsort

Die Schulungen finden in unserem Schulungszentrum in der gut drauf-Elektrofabrik in Heppenheim statt: JÄGER DIREKT Jäger Fischer GmbH & Co. KG, Opus Str. 1, 64646 Heppenheim

Übernachtungen

Kosten für Übernachtungen sind eigenständig zu tragen. Gerne organisieren wir Ihnen die Reservierung einer Übernachtungsmöglichkeit in der Nähe des Schulungszentrums in Heppenheim.

Gebühren

Die Schulungsgebühren p.P. werden im Anschluss an die Veranstaltung in Rechnung gestellt. Darin enthalten sind Pausenverpflegung, sowie ggf. Mittagessen. Bitte beachten Sie, dass etwaige Kosten für An- und Abreise sowie Aufwendungen für Übernachtungen nicht in den Schulungsgebühren enthalten sind.

Stornierung

Bei Stornierung der Anmeldung erheben wir folgende Gebühren:
– bis 5 Tage vor der Veranstaltung: keine Stornogebühr
– 5 bis 2 Tage vor der Veranstaltung: 50 %
– danach: 100 %
Die Stornierung bitte in Schriftform. Ein Ersatzteilnehmer kann jederzeit gestellt werden.

Sie haben noch Fragen zu unseren Schulungen?

Kontaktieren Sie uns!

Kontakt_Quednau_Kim

Kim Quednau

Schulungsorganisation

Tel.: +49 6164 - 9300 - 514
Fax: +49 6164 - 9300 - 97514